Aktuelles zum „Ende der Geschichte“ (?):
Jens Bisky |2| |2|
Norbert Bolz |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2|
Alexander Demandt |2| |2| |2| |2|
Guillaume Faye |2| |2| |2| |2|
Francis Fukuyama |2| |2|
Peter R. Hubert |2| |2| |2|
Samuel P. Huntington |2| |2| |2| |2|
Johann F. Lehmann |2| |2|
Niklas Luhmann |2| |2| |2| |2| |2| |2|
Ernst Nolte |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2|
Peter Scholl-Latour |2| |2| |2|
Peter Sloterdijk |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2| |2|
Peter Töpfer |2| |2| |2|
Hans-Ulrich Wehler |2| |2| |2|
Karlheinz Weißmann |2| |2|
Die Autoren beziehen sich natürlich auf G. W. F. Hegel und F. Nietzsche, auf die sich schon viele andere Autoren bezogen haben - so z.B.: M. Weber, O. Spengler, M. Heidegger, E. Jünger, A. Gehlen.
Ich bezweifle nicht so sehr, daß die Geschichte enden wird, sondern viel mehr, daß sie schon 1807 oder 1989 zu Ende gegangen sein soll, wie Voreilige sagen. Ich sage: Die Geschichte wird gar nicht oder frühestens im 21. oder 22. Jh. enden. Und letzteres kann auf 6 verschiedene Weisen geschehen (**): auf 4 verschiedene Weisen als ein bloß zeitlich begrenztes Ende der Geschichte und auf 2 verschiedene Weisen als ein endgültiges Ende der Geschichte. **  **  **  **  **  **  **  **  **

–  Beispiele für die Ideen eines Endes der Geschichte  –

Beispiele Verkünder / Autor Wie das Ende erreicht wird Kennzeichen
Tausendjähriges Reich Johannes der Evangelist Glaube Irdisches Wohlergehen
Drittes Reich
(Tausendjähriges Reich)
Joachim von Floris Erscheinen des Hl. Geistes Irdisches Wohlergehen
Drittes Reich
(Tausendjähriges Reich)
Wiedertäufer,
Puritaner
Gewalt Irdisches Wohlergehen
Ewiger Friede
(„Humanität“)
Kant Vernunft, Aufklärung (als letztes Geschichtszeitalter) und also auch Fortschritt Stetiger Fortschritt, vernünftiger, aufgeklärter Bund der Völker
Freiheit Hegel Der Staat (nach preußisch-protestantischem Vorbild) realisiert dem Prinzip nach überall die Freiheit Realisierte Freiheit
Kommunistisches
„Paradies“
Marx / Engels Weltrevolution, Diktatur des Proletariats Klassenlose Gesellschaft
Letzte Menschen Nietzsche Dekadenz / Wohlstand
(Christentum,
Demokratie)
Letzte Menschen
(Behaglichkeit des Wohlstands als Versklavung)
Kulturlosigkeit Spengler Zivilisation Erstarrte Kulturseele
Seinsverlassenheit
(ahistorsiche Existenz)
Heidegger * Wohn- / Heimatlosigkeit (Seinsvergessenheit, -verlust) Herrschaft des Gestells
(der Technik / Technologie)
Ahistorische Existenz Nolte * Abschaffung historischer Existenzialien Fehlen der historischen Existenzialien
Zornlosigkeit
(ahistorsiche Existenz)
Sloterdijk * Abschaffung des Existenzials Zorn Fehlen des Existenzials Zorn
* Die drei letztgenannten Autoren enthalten sich der genaueren Vorhersage und der eigenen Bewertung.
Gleichgewicht

Auch Bevölkerungen unterliegen Wirkungen (Kräften), die jeweilige Lagen verändern. So bewirkt beispielsweise eine starke Individualisierung einen Bevölkerungsrückgang.

Jetzt, in diesem Moment, leben
auf unserem Planeten Erde.